Ein Wochenende in Saint-Lô

Ein Wochenende in Saint-Lô

Unsere Favoriten für ein gelungenes Wochenende!

Sonntag

Vormittags

Vormittags Um den Tag zu beginnen, erstürmen Sie die Festungsmauern der Stadt Saint-Lô, Sie werden eine Stadt voller Charakter und Geschichte entdecken. Dazu nehmen Sie das Heft „La promenade des remparts“, das es in Papierversion beim Fremdenverkehrsbüro gibt und auf unserer Website (Broschüren) heruntergeladen werden kann; es wir eine ideale Route vorgeschlagen, um die Orte amüsant zu entdecken. Neu 2017: Digitaler Parcours „kit'M“ zum Entdecken der Mauern mit der Familie, es winkt eine Belohnung! Nützen Sie den großen Markt von Saint-Lô zum Entdecken der lokalen Düfte und zum Bummeln zwischen den Ständen.

Mittagspause

Nachmittags

Beginnen Sie mit der Entdeckung des Museums der Schönen Künste von Saint-Lô, einem Museum mit Gemälden verschiedener Künstler vom 17. bis 20. Jahrhundert. Dann gehen Sie zu einem der bekanntesten Ziele unserer Gegend, dem „Staatlichen Gestüt von Saint-Lô“. Dort entdecken Sie bei Führungen zwischen dem 2. April und 17. September 2017 die Geschichte und den Betrieb dieses Ortes. An diesem Ort mit seinem unvergleichlichen Charme lernen Sie auch viele Pferderassen kennen.

Freizeit

Sonntag

Vormittags

Start: Parkplatz des Freizeitzentrums von Condé-sur-Vire

Wandern Sie zum Klang des Wassers auf dem 4 km langen Treidelpfad. Bekannt für seine Ruhe und Schönheit führt er Sie auf unser Land zu einem ruhigen, stillen Augenblick.

Ziel: Les Roches de Ham

Hier zeigt sich Ihnen unser schönes Land. Von der 107 m hohen Steilküste aus entdecken Sie einen Panoramablick auf das Vire-Tal und das Land Saint-Lois.

Pause: Bei den Roches de Ham gibt es eine Crêperie; nehmen Sie sich Zeit und bewundern unsere schöne Natur von einer Terrasse im Freien bei echt normannischen Galettes mit einer Schale moussierendem Cidre.

Zurück zum Parkplatz des Freizeitzentrums

Mittagspause

Nachmittags

Der Naturtag geht weiter mit den Jardins d’Elle in Villiers-Fossard, einer Dekor-Symphonie auf 2,5 Hektar, erstaunlichen Kompositionen... Der Ort lässt keinen Besucher gleichgültig.

Dann entdecken Sie die Abtei von Cerisy-la-Forêt, eines der Kleinode der romanischen Kunst der Basse Normandie, das unter Denkmalschutz steht.

Gut zu wissen!  Bei einem Spaziergang können Sie eine Sammlung von in Stein gehauenen Werken internationaler Künstler bestaunen, die bei verschiedenen Symposien entstanden. ​

  
Découvrez pour commencer le musée des beaux-arts de Saint-Lô, un musée composé de tableaux du 17ème au 20ème siècle peints par des artistes d’origines diverses - See more at: http://www.createurdimage.fr/journ%C3%A9e-culture-et-patrimoine#sthash.vqUnH2Na.dpuf
Découvrez pour commencer le musée des beaux-arts de Saint-Lô, un musée composé de tableaux du 17ème au 20ème siècle peints par des artistes d’origines diverses - See more at: http://www.createurdimage.fr/journ%C3%A9e-culture-et-patrimoine#sthash.vqUnH2Na.dpuf
-A +A

Für Flachleute

Espace Pro

Begleiten Sie uns
auf Instagram

Logo instagram

#saintloagglotourisme

"A votre écoute"

Notre priorité : votre satisfaction !!!

Questionnaire de satisfaction Suggestions Réclamations